Unterschied zwischen geröstet und nativ?

Was ist der Unterschied zwischen marokkanischen Arganöl geröstet nach Berberart und ungerösteten nativen Arganöl? Das marokkanische Arganöl in seiner natürlichsten Form, ist aus ungerösteten Samen oder Mandeln, nennt man auch natives Arganöl. Die Marokkaner bevorzugen für die Küche das Öl aus geröstetem Samen und verwenden das native kaltgepresste Öl meist für kosmetische Zwecke. Beim Rösten werden die Argan-Samen leicht angeröstet und entfalten dabei den in der Sternegastronomie so geschätzten leicht nussigen Geschmack. Nach der Röstung werden die Argan-Samen genauso gepresst wie beim nativen Öl. Das native, kaltgepresste Arganöl hat einen etwas eigentümlichen Geschmack.