DIY Set 'Trockene Haut' – Edel Naturwaren

DIY Set 'Trockene Haut'

Sonderpreis Preis €44,00 Normaler Preis Einzelpreis  pro 

inkl. MwSt.

1 Set = 3 Rezepte

Trockene Haut kann ganz schön lästig sein: Juckreiz, schuppige Stellen und keine Creme ist reichhaltig genug. Damit soll jetzt Schluss sein: Die Rezepte in diesem Set versorgen deine Haut dank Mandel-Öl und Shea-Butter perfekt mit Feuchtigkeit!

Wir schicken dir folgende Produkte zu

Basisprodukte: Jojoba-Öl, Mandel-Öl, Shea-Butter
Ätherische Öle: Zedernholz-Öl

Diese 3 Rezepte kannst du mit deinem DIY Set umsetzen

    Handcreme für trockene Hände

      Diese Handcreme ist eine echte Geheimwaffe gegen trockene Hände. Das Jojoba-Öl hilft, die hauteigene Schutzbarriere zu stärken, die Shea-Butter spendet intensiv Feuchtigkeit. So werden selbst rissige Hände wieder zart!

      Du brauchst:

      20 g Shea-Butter
      5 ml Jojoba-Öl
      5 ml Mandel-Öl

      Anleitung:

      1. Die Shea-Butter in ein hitzebeständiges Gefäß geben und bei niedriger Hitze im Wasserbad schmelzen. Dazu am besten ab und zu umrühren. Achte dabei darauf, die Shea-Butter nicht zu heiß werden zu lassen, da sie sonst nicht mehr fest wird!
      2. Den Topf vom Herd nehmen und die Öle zu der geschmolzenen Shea-Butter geben.
      3. Alles in ein steriles Gefäß abfüllen und abkühlen lassen. Am besten stellst du deine Handcreme dazu für 3 Stunden in den Kühlschrank.
      Anwendung:
      Die Handcreme kann nach dem Abkühlen ganz einfach je nach Bedarf auf die Hände auftragen und einmassieren.

        Reichhaltige Körpercreme

          Diese Körpercreme stärkt das seelische und körperliche Gleichgewicht, wirkt harmonisierend und ist dabei dank Shea-Butter und Mandel-Öl intensiv pflegend. Wenn du deine Haut einmal ganz besonders verwöhnen willst, ist dieses DIY also genau das richtige für dich.

          Du brauchst:

          100 g Shea-Butter
          20 ml Mandel-Öl
          5 Tropfen Zedernholz-Öl

          Anleitung:

          1. Die Shea-Butter bei niedriger Hitze im Wasserbad schmelzen. Dazu am besten ab und zu umrühren. 
          2. Den Topf vom Herd nehmen und 20 ml Mandel-Öl und 5 Tropfen des Zedernholz-Öls hinzugeben.
          3. Alles in ein steriles Gefäß abfüllen und abkühlen lassen. Am besten stellst du die Körpercreme dazu für 3 Stunden in den Kühlschrank.

          Anwendung:

          Die Körpercreme je nach Bedarf auf den ganzen Körper oder trockene Stellen auftragen und gut einziehen lassen.

            Reichhaltiges Gesichtsöl

              Der holzig-würzige Duft des Zedernholz-Öls wirkt kraftspendend und beruhigend. Zudem wirkt Zedernholz-Öl antiseptisch und hat sich bei vielen Hautproblemen wie Akne, Ekzemen, unreiner und trockener Haut, Schuppenflechten, Hautirritationen und Hautausschlägen bewährt. Gleichzeitig sorgen Jojoba- und Mandel-Öl als Basis für die nötige Feuchtigkeit, die trockene Haut ganz besonders braucht!

              Du brauchst:

            • 40 ml Jojoba-Öl
            • 10 ml Mandelöl
            • 5 Tropfen ätherisches Zedernholz-Öl

            • Anleitung:
              1. 40 ml Jojoba-Öl, 10 ml Mandel-Öl und 5 Tropfen ätherisches Zedernholz-Öl in eine Flasche füllen.
              1. Die Flasche gut verschließen und schütteln, um die Zutaten miteinander zu vermischen.
              Anwendung: Das Gesichts-Öl kann je nach Bedarf nach der Reinigung auf das gesamte Gesicht oder einzelne trockene Stellen aufgetragen werden.