Bist du bereit für einen Neustart? - So entlastest du deinen Körper – Edel Naturwaren

Bist du bereit für einen Neustart? - So entlastest du deinen Körper

Januar: die perfekte Zeit für einen Neustart! Der Januar ist der perfekte Monat, um alte Gewohnheiten über Bord zu werfen und motiviert neue Vorhaben anzugehen. Den passenden Startschuss dazu kann eine Detox Kur bieten! Nach der Kur kann ein gesünderer Lebensstil häufig viel einfacher fortgeführt werden.

Gerade nach den Feiertagen tut etwas Entlastung dem Körper gut. Wir zeigen dir 5 einfache Schritte, mit denen du deinen Körper ins Gleichgewicht bringst.

Ein Dankeschön für deine Haut

Auch die Haut freut sich ab und an über eine Frischekur. Schließlich ist sie das größte Organ des menschlichen Körpers und erfüllt jeden Tag zahlreiche Funktionen, wie etwa den Schutz vor Umwelteinflüssen, die Regulierung des Wärmehaushalts und die Ausscheidung von Stoffwechselprodukten. Darüber hinaus dient sie als Speicher für Wasser, Fett und Salze. Meist machen sich Stress, schlechte Ernährung und zu wenig Flüssigkeit als Erstes an der Haut bemerkbar.
Höchste Zeit also ihr ein bisschen Entlastung zu gönnen!
Foto: Ekaterina Bolovtsova, Pexels

In 5 Schritten zur gesunden und gepflegten Haut

Im stressigen Alltag gehen gesunde Gewohnheiten leider oft unter. Ein neues Jahr bringt frische Motivation und hilft vielen dabei Routinen in den Alltag zu integrieren. Versuche doch deshalb jede Woche einen weiteren Schritt mit in deinen Tagesablauf aufzunehmen und freue dich schon bald über perfekt gepflegte Haut.

Schritt 1: Genug trinken!

    Der menschliche Körper besteht zu ca. 70% aus Wasser. Deshalb bildet eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr die Basis einer jeden Detox Kur. Am besten geeignet ist stilles Wasser oder Kräutertee. Dir fällt es schwer genug zu trinken?

    Schritt 2: Bewegung tut gut!

      Sanfte Bewegung wie Yoga oder Spaziergänge können die Entgiftung zusätzlich unterstützen. Versuche deshalb jeden Tag ca. 30 Minuten Bewegung in deinen Tagesablauf zu integrieren. Zusätzlich hilft Bewegung dabei den Kreislauf anzukurbeln, was gegen die häufige Wintermüdigkeit hilft.

      Foto: Elly Fairytale, Pexels

      Schritt 3: Reine Haut durch Peelen

      Mit einem leichten Peeling kannst du deine Haut dabei unterstützen alte Hautschüppchen zu entfernen. Am besten geeignet für die empfindliche Haut im Gesicht ist ein Peeling aus Kaffeesatz oder Zucker.
      Mische dazu einfach 3 TL Kaffeesatz oder Zucker und 4 TL eines Basisöls in einem geeigneten Gefäß und trage das Peeling in kreisenden Bewegungen sanft auf deine Gesichtshaut auf. Mit ätherischen Ölen kannst du deinem Peeling den gewünschten Duft verleihen. Am besten eignen sich erfrischende Düfte, wie ätherisches Grapefruit- oder Lemongrass-Öl.

      Schritt 4: Die passende Detox Hautpflege

      Als anschließende Pflege eignet sich ein intensiv pflegendes Basis-Öl, wie zum Beispiel Mandel-Öl oder Jojoba-Öl.
      Auch Schwarzkümmel-Öl eignet sich perfekt als Pflege während einer Detox Kur. Es steckt voller Aminosäuren, Phytosterolen, Mineralstoffen und Vitaminen, die die Haut aufbauen und schützen. Gleichzeitig kann es bei regelmäßiger Anwendung die Hautstruktur verbessern und Hautunreinheiten bekämpfen. Somit eignet es sich ideal zur Pflege von gestresster, empfindlicher oder unreiner Haut.

      Foto: Andrea Piacquadio, Pexels

      Schritt 5: Zeit für den Schönheitsschlaf!

      Während des Schlafs laufen wichtige Reparaturprozesse im Körper ab. So werden beispielsweise Wachstumshormone ausgeschüttet, die unter anderem dafür sorgen, dass Hautzellen erneuert und Stoffwechselprozesse angekurbelt werden. Gönne dir darum jede Nacht zwischen 7-9 Stunden Schlaf, deine Haut wird es dir danken! Dir fällt es schwer einzuschlafen? Probiere doch mal unser DIY Pillow Spray aus, das sorgt garantiert für gute Träume!

      Wenn du jede Woche einen dieser Tipps in deine Routine integrierst, gewöhnst du dich schnell an gesunde Gewohnheiten, die dich im Optimalfall über deine Detox Kur hinaus begleiten und deinen Alltag, sowie deine Gesundheit positiv beeinflussen.